Anzeige

Reiseversicherungen – Stolpersteine

Mit gutem Gefühl in den Urlaub

Urlaubszeit – schönste Jahreszeit! Ihr habt lange gesucht, gebucht, vielleicht schon bezahlt. Ihr freut Euch auf Erholung oder Abenteuer, auf Entspannung und Kurzweil, auf Neues wie auf Liebgewonnenes. Wer mag da an Probleme denken, über die man sich sonst schon immer den Kopf zerbrechen muss? Trotzdem: ein wenig Vorsicht vor einem Auslandsurlaub macht sich schnell sehr bezahlt, damit die guten Erinnerungen auch bei Schäden überwiegend bleiben.

Alles, was zu Hause passieren kann, kann natürlich auch während eines Urlaubs geschehen. Nur sind die Konsequenzen leider oft schwerer, da ich „irgendwo“ in der Fremde bin, vielleicht sprachliche Schwierigkeiten habe, nicht problemlos Verfügungen treffen kann, auf zu Hause gängige Hilfen und Unterstützung nicht zugreifen kann. Was sollte ich also beachten? Insbesondere bei hohen Gesamtreisekosten beziehungsweise Stornogebühren sollte der Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung auf jeden Fall erwogen werden. Zwingende Hinderungsgründe können schnell eintreten.

Mehr als ratsam ist der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung. Die Sozialabkommen der gesetzlichen Krankenversicherungen mit Ihrem ausländischen Pendant werden oft nur unzureichend umgesetzt, oder manche Leistungen gar nicht erbracht. Beihilfeleistungen und darauf basierende Erstattungen für Heilfürsorgeberechtigte sind bei vielen Dienstherren je nach Land und Behandlung eingeschränkt. Die private Restkostenversicherung beinhaltet zwar in der Regel im Beihilfeergänzungstarif auch einen Auslandsreisekrankenschutz, diese kann aber bei Inanspruchnahme und sonstiger Leistungsfreiheit zum Verlust der beträchtlichen Beitragsrückerstattung führen.

Mit dem Auto in den Urlaub

Neben den fast schon obligatorischen Schutzbrief- und Assistance-Leistungen sollte zum Schutz vor den sehr viel niedrigeren Versicherungssummen in vielen Ländern auch eine – gegebenenfalls kurzfristige – Vollkasko-Versicherung erwogen werden; ebenso ist bei Nutzung von Mietwagen auch die Zusatzdeckung über eine „Mallorca-Police“ empfehlenswert. Vergewissert Euch, dass Eure Verkehrsrechtsschutzversicherung in den bereisten Ländern auch gültig ist. Sach- und Personenschäden vor ausländischen Gerichten verhandeln zu müssen, ist ein erhebliches zeitliches und finanzielles Risiko!

Hat Eure Hausratversicherung eine Außenversicherung inkludiert, die bei Einbrüchen ins Hotelzimmer, aber auch bei Überfällen oder Beraubung leistet? Und gilt die Privathaftpflichtversicherung auch bei Schäden an oder mit Mietbooten, Fahrrädern oder anderen gemieteten Sportgeräten, Gegenständen und (Hotel-) Zimmern? Ihr seht: Es geht bei den Reisevorbereitungen weniger um neue Versicherungen, als eher um die bedarfsgerechte Anpassung bestehender.

Im Schadenfall

Soweit möglich, polizeiliche Bestätigungen einholen. Ärztliche Rechnungen sollten ausführlich und aussagefähig vom behandelnden Arzt ausgefüllt sein. Die Schadenshöhe sollte gegebenenfalls als Rechnung oder Quittung belegbar nachgewiesen werden können. Denkt an die Notrufnummern Eurer Versicherer für Leistungs- oder Hilfsanfragen (Werkstatt, Arzt, Anwalt, Dolmetscher etc.) im Ausland. Gleiches gilt für EC- und Kreditkarten und deren eventuelle Sperrung.

Alle Mehrwertangebote auf einen Klick

Mitglieder der dbb jugend finden ab sofort unter www.dbb-vorteilswelt.de die Mehrwertangebote des dbb vorsorgewerk sowie der dbb vorteilswelt auf einer Website vereint. Neben den Versicherungs-, Spar- und Finanzierungsangeboten sind damit die Auto-, Reise und Einkaufsangebote nur noch einen Klick entfernt. Fast alle Angebote weisen attraktive Mitgliedsvorteile auf. Unter „Aktuelles“ findet Ihr kurze und interessante Beiträge aus der Versicherungswelt, dem öffentlichen Dienst und Verbrauchertipps.

Fußball EM in Frankreich – tippen und gewinnen!

Nehmt am EM Online-Tippspiel des dbb vorsorgewerk mit Arbeitskollegen oder Freunden teil. Neben Ruhm und Ehre für den besten Tipper gibt es ein offizielles Fan-Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu gewinnen. Die Teilnahme ist kostenlos. Jetzt anmelden unter: www.dbb-vorteilswelt.de

 

Die Kollegen der Kundenbetreuung des dbb vorsorgewerk sind gerne für Euch da:
Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 030. 4081 6444.

www.dbb-vorsorgewerk.de | www.facebook.com/dbb.vorsorgewerk

Seitenanfang